magazin

Sex-Tricks, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen

Kinderwunsch und die richtige Stellung - Die Sex-Position machts

Sexpositionen bei einem Kinderwunsch

Bild:©iStock.com/JackF - Sexpositionen bei einem Kinderwunsch

Beim Sex mit der richtigen Stellung zum Kinderwunsch - so führen gemeinsame Stunden leichter zum Erfolg. Die Pille ist abgesetzt und jetzt sollte es losgehen mit dem Familienglück. Pustekuchen, oft dauert es Monate, wenn nicht Jahre, bis Eizelle und Spermium zusammen finden und neues Leben kreieren. Eigentlich hat Mutter Natur alles im Griff. Nur, es schadet auch nicht, ihr ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Folgende Sexstellungen für den Kinderwunsch sind nicht nur effektiv, sondern machen auch Spaß.


Der Spaß steht im Vordergrund

Und der gemeinsame Spaß ist auch das wichtigste beim Kindermachen. Häufig verlieren Paare ihn aus den Augen, planen Sex minutiös durch und lassen ihr Leben von Fruchtbarkeitskalendern und -tests bestimmen. Sicherlich sollten Eltern-to-be während der fruchtbaren Tage der Frau miteinander schlafen. Es schadet aber auch nicht, das mehrmals zu tun oder in der Zeit, in der die Fruchtbarkeitsampel nicht auf Grün steht. Die gemeinsame Zeit im Bett macht euch glücklich und entspannt. Die besten Voraussetzungen für eine Familiengründung. Sex bei einem Kinderwunsch kann dabei ein bisschen anders sein als die normale Routine.


Es gibt zwar keine wissenschaftlichen Studien über bestimmte Stellungen bei einem Kinderwunsch, aber diese Tricks könnten die Chancen erhöhen. Und ausprobieren schadet nicht.


1. Die Missionarstellung
Während der fruchtbaren Tage steigt die Lust auf Sex bei ihr; er kann ja bekanntlich immer. Diese Zeit sollte optimal ausgenutzt werden, denn es sind insgesamt nur bis zu fünf Tage, an denen es klappen kann. Generell gilt, je tiefer er bei der Stellung in sie eindringen kann, desto kürzer ist der Weg für die kleinen Schnellschwimmer. Damit erhöht sich durch die Sexstellung die Wahrscheinlichkeit, einen Treffer zu landen. Die Missionarsstellung ist daher nicht nur ein beliebter Klassiker, sondern auch die perfekte Sexposition bei einem Kinderwunsch.


      Missionarstellung bei Kinderwunsch
            Bild:©iStock.com/Cerebrate        


2. Positionen die ebenfalls unterstützen

Andere Stellungen, bei denen die Frau unten liegt und das Sperma auf direktem Weg zur Gebärmutter gelangt, sind auch zu empfehlen. Abwandlungen der Missionarsstellung, wie die Wiener Auster, bringen ein bisschen Abwechslung.

Dafür verschränkt sie im Liegen ihre Beine hinter seinem Kopf; er lastet mit seinem Gewicht auf ihren Oberschenkeln und stützt sich gleichzeitig mit den Armen ab.


     Wiener Auster Stellung bei Kinderwunsch     
            Bild:©iStock.com/Cerebrate


3. Eine weitere gute Sex-Position bei einem Kinderwunsch ist, wenn sie ihre Beine auf seinen Schultern ablegt. Dann kann er besonders tief in sie eindringen. Das macht nicht nur Spaß, sondern erhöht die Chancen auf das gemeinsame Babyglück.


            Sex-Position Kinderwunsch
            
Bild:©iStock.com/Cerebrate


4. Schubkarre?! Ja, richtig.

Wenn das alles für Frau zu passiv ist, gibt es noch die Schubkarre. Er kniet und zieht sie an der Hüfte zu sich hoch. Dabei macht sie so etwas ähnliches wie eine Brücke. Klingt zwar anstrengend, lohnt sich aber.


Im Stehen eher nicht
Sex im Stehen dagegen ist keine ideale Stellung. Das Sperma kann dabei zu leicht wieder in die falsche Richtung wandern.


Weitere hilfreiche Tricks für schnelles Babyglück: Alles, was das Scheidenmilieu verändert, sollte beim Sex vermieden werden. Durch Seifenrückstände, Gleitgels oder Speichel ist das Schwimmbad für die kleinen Spermien nicht mehr ideal. Sie haben zu viel Gegenströmung.

Wenn sie ebenfalls zum Orgasmus kommt, kann das sehr hilfreich sein. Die Kontraktionen im Körper der Frau leiten die kleinen Schwimmer in Richtung Eileiter, mit der Strömung sozusagen.


Chancen der Befruchtung durch liegenbleiben

Und wie lange sollte "sie" bei einem Kinderwunsch nach dem Sex liegenbleiben? Ungefähr eine halbe Stunde nach dem Sex sollte sie noch liegenbleiben. Ein bisschen Gymnastik feuert die Schwimmer zusätzlich an: Fahrradfahren in der Luft soll übrigens Wunder wirken. Dann viel Spaß und toi toi toi beim Ausprobieren der Stellungen!