magazin

Bloß keinen Stress!

Wie werde ich schwanger? Tipps, die den Weg zum Wunschkind erleichtern

Wie Frau schwanger werden kann

Bild:© fotomek - Fotolia.com

Ihr seid bereit für ein Baby – du stellst dir nun also die Frage: Wie werde ich schwanger? Ein Wunschkind kann zwar nicht von heute auf morgen herbeigezaubert werden, doch passende Tipps können dazu beitragen, schneller schwanger zu werden. Das Wichtigste aber zuerst: Entspannt bleiben!

Wie werde ich nun schwanger? - Schon so manche Frau hat diese Frage in die Verzweiflung getrieben, wenn sich nach einigen Versuchen keine Schwangerschaft einstellen will. Dabei darf man eines nicht vergessen: Bei einem gesunden, jungen Paar liegt die Wahrscheinlichkeit, innerhalb eines Zyklus schwanger zu werden, bei max. 70%. Entspann dich also und lies folgende Tipps durch:

Die Zeit nach der Antibabypille
Wurde die Antibabypille erst vor Kurzem abgesetzt? Dann besteht kein Grund zur Sorge, wenn du nicht sofort schwanger wirst. In der Regel dauert es nämlich mindestens drei Zyklen, bis alle Hormone den Körper verlassen haben und man wieder fruchtbar ist. Bei Kinderwunsch sollte die Pille also frühzeitig abgesetzt werden.

Der Zyklus
Lerne deinen Zyklus kennen! Je besser du deine Körpersignale wahrnimmst, umso mehr kannst du deine Fruchtbarkeit beeinflussen und weißt, wann dein Eisprung stattfindet: Hilfreich ist hier z.B. die Messung der Basaltemperatur: Dabei wird jeden Morgen die Körpertemperatur gemessen, beim Eisprung steigt diese etwa um 0,5 Grad. Geeignet sind auch sogenannte Ovulations-Tests, z.B. von Persona - diese sind in der Apotheke erhältlich.

Timing
Wenn du weißt, wann dein Eisprung ist, dann geht es ums richtige Timing: Während der fruchtbaren Tage ist Geschlechtsverkehr alle zwei Tage am besten! Wichtig dabei ist, dass ihr euch nicht unter Druck setzt: Versucht, locker und entspannt zu bleiben, der Romantik Raum zu geben und nicht stur Sex nach dem Terminkalender zu haben. Übrigens sollte auf Gleitcemes verzichtet werden, da manche Mittel Spermien bremsen können.

Gesund leben
Allgemein ist es wichtig, auf einen gesunden und möglichst stressfreien Lebensstil zu achten: Viel Bewegung an der frischen Luft ist ebenso gut wie eine ausgewogene Ernährung - vor allem Vitamin C ist bei Kinderwunsch wichtig. Auch Folsäure solltest du am besten schon drei Monate vor der konkreten Planung einnehmen. Kaffee sowie Koffein im Allgemein sollte nur in Maßen getrunken werden. Dass Rauchen den Weg zum Wunschkind behindern kann, muss wohl nicht eigens erwähnt werden!

Ein Zahnarztbesuch
Auch ein Besuch beim Zahnarzt kann dabei helfen: Amalgam-Plomben sollten entfernt werden, Studien haben nämlich ergeben, dass Amalgam die Ursache für einen seltenen Eisprung sein kann.

Impfung
Äußerst wichtig ist außerdem Folgendes: den Rötelschutz beim Frauenarzt kontrollieren lassen! Gegebenenfalls ist eine Impfung vor der Schwangerschaft vorzunehmen, eine Rötelinfektion während der Schwangerschaft kann das Ungeborene nämlich schwer schädigen.

Es geht in Bezug auf die Frage "Wie werde ich schwanger?" also darum, möglichst gute Bedingungen für eine hormonelle Balance schaffen. Achte auf unsere Tipps, versuch, entspannt zu bleiben und – sehr wichtig –: Genieß den Sex mit deinem Partner!


Anzeige

Dein Kommentar zum Thema

comments powered by Disqus