forum

Hat es endlich geklappt? Komisch...

Du möchtest mir persönlich schreiben?
hanae0311
15. Okt um 16:10
Hallo ihr Lieben,
nach langem hin und her überlegen habe ich mich doch entschieden, einen Beitrag zu schreiben und mir Meinungen einzuholen. Ich kann (und will) derzeit mit niemandem sprechen, weder Familie noch Freunde noch Mann. Aber ich platze fast innerlich.....
Folgende Situation:
Ich bin seit insgesamt 2 Jahren in KiWu Behandlung, habe Clomifen durch (mit meiner Frauenärztin), damit ging es nur sehr schleppend, nicht jeder Zyklus hat geklappt, musste oft abgebrochen werden usw. Seit einem halben Jahr bin ich nun in einer Hamburger KiWu Klinik und stimuliere seit zwei Zyklen mit dem Pergoveris Pen (noch recht neu, ich war sozusagen ein Versuchskaninchen. Vorher Menogon). Funktioniert super. Nun habe ich am 25.09. mit Ovitrelle ausgelöst, hatte drei schöne Follikel, zwei davon groß (19-22mm). Meine Regel hätte am 9-10.10. kommen sollen, bis heute ist nichts da. Bin jetzt ZT 36, habe sonst einen Zyklus von ca 28 Tagen. Mein Unterbauch fühlt sich manchmal an als würde es jeden Moment anfangen. Seit zwei Tagen ist mir fast durchgehend übel. Mal mehr, mal weniger. Müde und schlapp bin ich auch. Meine Brüste sind ziemlich empfindlich und meiner Ansicht nach geschwollen.
Entweder hat es endlich geklappt, oder - wovor ich echt Angst habe - ich hatte gar keinen Eisprung und meine Hormone sind wieder völlig durcheinander. Das hatte ich Anfang März schon mal, im Februar noch mit Clomifen stimuliert und Eisprung ausgelöst, jedoch fand keiner statt. Und da habe ich mich genauso gefühlt, bzw hatte ich über zwei Tage noch sehr starken Schwindel und konnte weder gehen noch stehen, gar nichts. Die Periode kam da auch nicht. Ich weiß nicht was ich denken soll, was ich machen soll. Morgen wollte ich einen Test machen. Was wenn negativ und immer noch keine Regel da? Hoffe natürlich auf positiv, aber ich weiß nicht...
Vielleicht finde ich hier ja jemanden, der das gleiche gerade durchmachen muss oder es kennt und mir gut zu reden kann. Das könnte ich gebrauchen...

Danke für's lesen und liebe Grüße
Hani

6 Antworten
Babsi28
15. Okt um 19:31
Hallo Hanni

Mein Mann und ich versuchen es auch gerade. Nach zwei Monaten hatte es dann geklappt ich hatte schon ca. 4 tage vor meiner Periode ein ziehen im Unterbauch als ob ich meine Tage kriegen würde. habe dann am Fälligkeitstag gleich zwei Tests gemacht. Beide positiv. Auch meine Brüste begannen zu schmerzen (druckempfindlich) und wurden auch ganz fest. Googel meinte das ist normal, dass das die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft sein können. Bis dahin war alles ok. In SW6 bekam ich allerdings starke Krämpfe und Blutungen es ging dann alles sehr schnell. Im Krankenhaus habe ich erfahren dass ich es leider verliere.
Nach einiger Zeit tut es noch immer weh... aber wir versuchen es wider und ich habe nun einige Tage vor meiner Periode wieder ein ziehen im Bauch und leicht schmerzende Brüste. Habe meinem Mann auch noch nichts von meiner Vermutung gesagt. Ich möchte ihm keine falschen Hoffnungen machen. Bin aber schon sehr aufgeregt...
Es ist schön das mit menschen zu teilen denen es ähnlich geht.
Ich rate dir mach sobald es geht einen test dann hast du Klahrheit. Du schaffst das!!!
Und mit etwas Glück halten wir beide nächstes Jahr ein Baby im Arm.
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute!
liebe Grüße Babsi

hanae0311
15. Okt um 22:47
Liebe Babsi,
ich danke dir für deine Antwort.
Es tut mir unendlich leid, was euch passiert ist. Fühl dich lieb gedrückt!
Habe vor sowas auch totale Angst...
Hm, ich hatte auch krampfartige Schmerzen einen Tag vor Periodenfälligkeit. Das ging die ganze Nacht, konnte nicht schlafen. Nunja, morgen wäre ich ja dann eine Woche überfällig.
Werde morgen früh dann endlich einen Test machen und das Ergebnis mit euch teilen. Egal wie es ausfällt.
Ich möchte auch niemanden falsche Hoffnung machen, deswegen behalte und verarbeite ich das alles so für mich alleine. Mein Mann weiß nur, dass immer noch keine Regel eingetreten ist, hat mich aber noch nicht weiter drauf angesprochen.
Ich drücke dir auch die Daumen, dass es wieder geklappt hat und ihr bald euer Wunder in den Armen halten könnt!
Viele liebe Grüße
Hani

hanae0311
17. Okt um 23:58
Ihr Lieben,
mein Gefühl hat mich nicht getäuscht.
Ich habe gestern mit einem Frühteststreifen positiv getestet und heute nochmal mit einem Clearblue!
Habe schon einen Termin beim Arzt gemacht, am 2.11. wird gecheckt.
Laut Rechnung bin ich jetzt in der 6. SSW. (Vom ersten Tag der letzten Periode aus)
Empfängnis war vor 2-3 Wochen, sagt der Clearblue.
Ich bin super happy und kann es noch gar nicht wirklich glauben.
Liebe hibbelige Grüße
Hani

Babsi28
18. Okt um 13:36
Liebe Hani

Juhu!!! ich freue mich wahnsinnig für dich. Wie wundebar!!! War schon ganz gespannt auf deine Antwort.
Hatte nach deiner Beschreibung schon das Gefühl dass es ein positiver Test wird.
Wünsche dir alles Liebe und Gute
Fühl dich gedückt.
Lg Babsi

hanae0311
18. Okt um 18:11
Ich danke dir herzlich, liebe Babsi icon_smile.gif
Auch mit dir fiebere ich mit und wünsche dir, dass du ebenfalls bald einen positiven Test in den Händen halten darfst. Würde mich freuen zu hören icon_smile.gif
Liebste Grüße
Hani

Babsi28
20. Okt um 12:19
Hallo Hani

Habe heute etwas verspätet leider meine Tage bekommen. Bin ein bisschen traurig, aber wir werden es weiter versuchen. Mein Mann ist für ein halbes Jahr viel unterwegs was die Babyplanung nicht gerade einfacher macht. Aber ich glaube an das Schicksal und irgendwann wird es sicher klappen. Werde dir wider schreiben wenn es hinhaut. Wünsche dir und deiner Familie nur das beste.
Bis demnächst
Liebe Grüße
Babsi