forum

Wünsch mir so sehr, dass es klappt ...

Du möchtest mir persönlich schreiben?
Butterfly2014
15. Jun um 18:15
Hallo,

ich muss jetzt einfach mal loswerden, was mich so bewegt.

Als ich mich von meinem letzten Partner nach Psychoterror getrennt habe, stand ich so sehr unter Stress, dass mein ganzes Hormnsystem durcheinander geraten ist. Zunächst dachten sie sogar, ich hätte einen Hirntumor. Zum Glück ist das nicht so. Ich nehme nun seit ca. 6 Monaten etwas Cortison, mein Hormonspielgel scheint sich eingependelt zu haben.

Dieser Mann war 5 Jahre mit mir zusammen und hat immer erzählt nach der Hochzeit will er Kinder mit mir. Dann hat er alles dsfür getan, dass wir keine bekommen. Er hat mich bei diesem Thema angeschrien und mich behandelt, als sei es etwas kriminelles. dafür hat er mich dann dauernd betrogen.

Mittlerweile habe ich einen neuen Partner, der allerdings im Ausland arbeitet. Folglich ist die Trefferquoto mit dem Eisprungtag nicht so ideal ...
Ich bin immernoch ziemlich schnell nervös, wenn ich mich z.B. mit dem RA wegen der Scheidung (die mittlerweile zum Glück durch ist) auseinader setzen muss usw. Er ist sehr geduldig mit mir.

Ich hab total Angst, dass es mit einem Baby nicht klappt, immerhin bin ich 38. Er möchte unbedingt Kinder und ich habe Angst, dass er mich verlässt, wenn es nicht klappt, obwohl er immer sagt, ich soll mich entspannen. Leicht gesagt.

Jetzt warte ich gerade, dass ich meine Tage nicht bekomme und es geklappt hat.Stichtag wäre gestern gewesen. Er hofft auch, freut sich. Neulich war mir 2 Tage lang hintereinander ganz furchtbar schlecht. Er hatte ein Strahlen im Gesicht, weil er hofft, dass ich schwanger bin. Seither ist mir immer ein wenig schlecht.

Freitag habe ich einen Arzttermin. Am liebsten würde ich morgen einen Test machen, hab aber Angst, dass er negativ ist und ich total endtäuscht bin.

Kennt Ihr solche Gefühle auch? Manchmal bin ich ziemlich verzweifelt - das entspannt das ganze natürlich nicht wirklich.

Viele Grüße,

Butterfly
2 Antworten
Corin
16. Jun um 08:53
Guten Morgen Butterfly2014,


du scheinst schon eine ganze Menge mitgemacht zu haben. Sei froh das du dich getrennt hast, manche bleiben leider bei so einem Partner.

Aber es ist schön, dass du jetzt jemanden gefunden hast, der dich unterstützt und dich so nimmt wie du bist. Schieb das Alte von dir, schaue in die Zukunft. Das Alte macht dich nur kaputt.

LG



Butterfly2014
17. Jun um 00:48
Liebe Cori,

danke dir! Ich arbeite dran icon_smile.gif

LG