forum

Es will nicht klappen...

Du möchtest mir persönlich schreiben?
StarStep
22. Jan um 16:35
Hallo

Ich bin zwei Tage überfällig und habe mir große Hoffnungen gemacht, obwohl mein Zyklus recht unregelmäßig ist. Habe eben einen Test gemacht und er war wieder negativ icon_frown.gif
Wir sind jetzt im 7 bzw. 8 ÜZ. Mein FA meinte dass es bis zu 12 Monate dauern kann. Aber ich bin so ungeduldig.
Ich weiß dass andere viel länger warten und ich eigentlich keinen Grund habe mich zu beschweren. Aber ich hab so Sehnsucht.
Ich hatte 2013 einen Abort und eine Ausschabung in der 9 SSW.
Deswegen habe ich große Angst aber auch einen großen Kinderwunsch.
Ich versuche mich nicht zu stressen, denn ich weiß dann wird es nur noch schwieriger, aber das ist leichter gesagt als getan.
Dazu kommt dass meine beste Freundin hochschwanger ist. Ich freue mich für sie, aber ich möchte doch auch so gern.
Oft mache ich mehrmals im Monat oder noch vor Fälligkeit Tests und bin dann immer mega enttäuscht oder weine sogar.
Jedes Mal, wenn ich mal öfter auf Klo muss, Zicke oder müde bin denke ich sofort: vielleicht bin ich ja schwanger - und steiger mich schnell rein.
Dazu kommt dass mein Zyklus noch nicht so regelmäßig ist und ich daher nichtmal so richtig die fruchtbaren Tage im Kalender ausmachen kann icon_frown.gif

Musste mich grad einfach mal ausheulen
5 Antworten
Sabrina84T
22. Jan um 19:34
Hallo,
kann dich gut verstehen. Ich hatte im 3.Zyklus, das meine Periode 2 Tage überfällig war und ich habe auch einen Test gemacht und immer negativ. Danach war ich so enttäuscht dass ich erstmal nicht sofort einen Test gemacht habe. es ist zwar auch enttäuschend dann irgendwann seine Periode zu bekommen aber dann bin ich wenigstens nur einmal enttäuscht pro Zyklus.

Nicht stressen lassen! Diesen Satz und den Satz "Ihr könnt aber auch mal langsam mit Nachwuchs los legen" macht mich agressiv und ich gehe da gar nicht mehr drauf ein. Umso länger es dauert umso gestresster ist man einfach.
Ich denke man muss sich einfach zwingen in dieser Zeit immer mal wieder tolle, lustige Dinge zu machen. Das hilft vielleicht nicht für den ganzen Tag aber wenn man zwischendurch mal auf andere Gedanken kommt, dann ist einem ja auch schon geholfen.

Ich habe eine App wo ich eintragen kann wie lang mein Zyklus ist und wann ich meine Periode habe und der rechnet mir ganz zuverlässig aus, wann ich fruchtbar bin. Ich kann auch eintragen wann ich Sex habe, ist dann vielleicht ganz hilfreich um zu ermitteln wann das Baby gezeugt wurde.

Ich drücke die Daumen!!!!!

StarStep
24. Jan um 03:07
Hi und danke erstmal für die lieben Worte.
Ich hab auch so eine App, ich trage da auch immer genau alles ein aber dadurch dass es so unregelmäßig war kann die mir auch nur ungefähre Daten ermitteln.
Welche benutzt du denn?
Ich habe auch schon an Ovulationstests gedacht.
Mein Freund sagt mir aber immer, dass ich das nicht brauche und ich mir keine Sorgen machen soll.
Ich hab auch überlegt ob es am Übergewicht liegt. Aber da bin ich auf einem guten Weg. Habe letztes Jahr 7 Kilo abgenommen und bin weiter dran.

P.S.: Habe meine Tage immer noch nicht.

Babs91
24. Jan um 16:23
Ich fühl mich genauso, war vier Tage über und dann kamen die Tage. Ich hoffe das es bei dir klappt. Hibbel mit dir

freya3006
25. Jan um 16:02
hallo mädels,

habt ihr mal an globulis gedacht?die unterstützen den zyklus.wenn man was neues versucht hat man auch eine neue chance.vom ersten zt bis eisprung ovaria comp 3 mal 5 globuli,unterstützt eireife und eisprung....nach eisprung absetzen und weiter mit bryophyllum comp.unterstützt schleimhaut und einnistung.bis tage kommen oder bis zur 12.wocheicon_smile.gif.pree-seed gel optimiert scheidenklima,spermien halten länger und faule bekommen einen tritt.abgerundet wird das ganze mit klapperstorchtee,den ihr durchgängig trinken könnt.männer mit schlechtem spermiogramm können mit phyto l für verbesserung sorgen.ich hoffe ich bin hier nicht zu aufdringlich....möcht euch gern bisschen mut machen.wunder gibt es immer wieder.ich habe selbst eine geringe eizellreserve,habe tabletten und spritzen bekommen.zt 9 war us....0,7 folikel und paar kleine ....alles rechts.links war nichts.heut tag 14 wieder us...rechts alles weg!!!!!!!!!!!!!aber links ein großes ei von 1,9.morgen nochmal us und gegebenenfalls auslösen.meine fä sagte das gibt es ja nicht!!!!!!!!!!!!!ihr seht alles ist möglich.freu mich über post!meine fä ist meine freundin und patentante meines 15-jährigen sohnes.daher bin ich ganz gut informiert und hab schon einigen mädels helfen können.l.g.freya

StarStep
31. Jan um 13:23
Ich werde es jetzt mit Mönchspfeffer und Tee versuchen.
An meinem Freund liegt es wahrscheinlich nicht (er hat schon ein Kind und ich war ja auch schon von ihm schwanger).

Ich habe meine Tage immer noch nicht. Hatte neulich sogar noch einen Test gemacht weil mir das spanisch vorkam aber war auch negativ.
Bin jetzt 11 Tage überfällig und werde morgen einen Frauenarzt-Termin machen...